Rund um das Tier

Rund um das Tier · 10. Dezember 2019
Kartoffeln, Schinken und Spinat – was sich nach einem schönen Menschen – Menü anhört, ist ein ganz besonderes Leckerli für den Hund. Dieses Rezept ist etwas aufwändiger in der Herstellung, aber es lohnt sich! 150 g Kartoffeln 150 g Mehl (Weizen- oder Vollkorn) 100 g Haferflocken 30 g Spinat (entweder frisch oder aufgetaut) 50 g Schinkenwürfel (entweder Kochschinken, Rohschinken oder Fleischwurst) 1 EL frische Kräuter Zunächst einmal werden die Kartoffeln gekocht, bis sie gar sind....
Rund um das Tier · 05. Dezember 2019
Willkommen bei unseren Adventskalenderaktion der etwas anderen Sorte. Wir wünschen Ihnen viel Spass damit.

Rund um das Tier · 31. Mai 2019
Sie planen bereits den nächsten Urlaub und ihr Liebling soll mit? Folgend erhalten Sie einige wichtige Informationen um das Reisen mit Heimtieren.
Rund um das Tier · 24. Mai 2019
Sie planen bereits den nächsten Urlaub und ihr Liebling soll mit? Folgend erhalten Sie einige wichtige Informationen um das Reisen mit Heimtieren.

Rund um das Tier · 12. März 2019
1903 wurde der Labrador als weitere Retriverrasse anerkannt. Er ist kräftig gebaut, muskulöser und ein sehr aktiver Hund. Einen ausgeprägten Stop zeigt der breite Schädel. Die Augen sind mittellgroß, braun oder haselnussfarbend. Starker Hals, breiter, tiefer Brustkorb und gedrungener, gerader Rücken, sowie die so genannte "Otterrute" gehören zu den typischen Kennzeichen. Das kurze, stockhaarige Fell mit dichter, Wasser abstossender Unterwolle ist einfarbig schwarz, braun oder gelb. Wegen...
Rund um das Tier · 21. Februar 2019
Text: Udo Ganslosser und Sophie Strodtbeck - Zum Original

Rund um das Tier · 12. Februar 2019
Text von Anita Schneider - zum Original Artikel Wenn in seinem Ursprungsland Schweiz liebevoll vom «Bäri» gesprochen wird, ist damit der dreifarbige, langhaarige Berner Sennenhund gemeint. Er hat eine lange Tradition, gehört zur Schweiz wie Schokolade, Käse und das Matterhorn und ist als lebendiges Kulturerbe weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Mit seiner schönen Zeichnung, seiner sprichwörtlichen Gutmütigkeit und seiner freundlichen Ausstrahlung steht dieser liebenswerte Bär...
Rund um das Tier · 12. Januar 2019
Text: Annemarie Schmidt-Pfister - Zum Original Artikel Trotz des entbehrungsreichen Lebens, das er einst in seiner Heimat geführt hat, ist der Rhodesian Ridgeback tief in seinem Innern gar nicht der harte Bursche, als der er oft erscheint oder von Nichtkennern der Rasse, dargestellt wird. Er ist weder ein «Sklavenjäger», noch passt er zu dem unsäglich dummen Bild des Weissen Jägers», der mit seiner Stiefelspitze auf den «Big Five», Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und Büffel, posiert....

Rund um das Tier · 30. Dezember 2018
Am besten lassen Sie Ihren Hund beim täglichem Gassi gehen sicherheitshalber an der Leine und sichern ihn besonders gut. Wählen Sie Orte und Zeiten nach Möglichkeit so, dass diese knall frei sind. Achtung auch bei offenen Haustüren , denn ein auch ein sonst so selbstsicherer Hund kann sich plötzlich erschrecken und panisch fliehen. Sollte Ihr Liebling an den Silvestertagen alleine bleiben müssen, ein eingeschaltetes Radio hilft dabei, das gelegentliche Knallen draußen zu dämpfen. Dies...
Rund um das Tier · 12. Dezember 2018
Text: Simone Zollinger - Zum Original Artikel Ein etwas anderes Rasseporträt Diese kleinste Hunderasse der Welt hat eigentlich zwei grosse Geschichten: eine historische, kulturträchtige, sagenumwobene und eine «neuzeitliche», heutige, deren «Kultur» von trauriger und erschreckender Realität ist… Die Ursprungsgeschichte Wie bei vielen Hunderassen kann auch über den Ursprung der Chihuahuas nie die ganze Wahrheit ergründet werden. Vieles wurde als Legende, anhand von Sagen und von...

Mehr anzeigen