Sabine

Inhaberin von SitzPlatzPfote - Sabine Güttge´s Tier & Hausbetreuung

 

 Aus und Weiterbildung

⭐Certodog® Hundeinstruktor HIK-1 ( Hundetrainer)

⭐FBA-Tierheimbetreuerin
⭐FBA-Züchterin (Theroie)
⭐Certodog® Dogsitterin/Dogwalkerin
⭐Certodog®-Zuchtwartin

⭐3 monatiges Berufspraktikum - New Graceland, Auffangstation in Waltenschwil

⭐weiterhin Ehrenamtlich im New Graceland

 

Besuchte Seminare: Hier klicken

Aus der Erfahrung heraus musste ich selbst lange feststellen, dass es vielen einfach nur um den Verdienst ging und nicht um das Wohl der Tiere. Angebote im Kanton von über 70 CHF pro Tag, ohne dass Spaziergänge oder etwas "Bespaßung" dabei waren, waren leider keine Seltenheit.

 

Also nahm ich mir vor, eine Tierbetreuung zu eröffnen, bei dem das Wohl der Tiere an erster Stelle steht. Natürlich gehört es dazu, dass man als Unternehmen Einnahmen hat, jedoch finde ich, dass es nicht darum gehen sollte reich zu werden, sondern kostendeckend zu leben und zu arbeiten. Mit viel Einfühlungsvermögen, Geduld sowie erzieherischen Maßnahmen werden meine Gäste gleichwertig mit meinem eigenen Hund gehalten.

 

Massenabfertigung zu hohen Preisen, ohne Familienanschluss und ausreichender Bewegung war für mich der Alptraum, etwas was ich meiner Hündin niemals antun würde. Also fing ich an, Hunde zu betreuen und bot 3 x täglich 1-1,5 h Gassi gehen an,  ich machte Ausflüge mit den Hunden aus der Nachbarschaft und verliebte mich in diese Arbeit. Nach nicht so langer Zeit entschied ich mich, dass was ich von ganzem Herzen wollte nicht mehr nur als Hobby zu machen, sondern auch beruflich.

 

Frei nach dem Motto „Wer seine Arbeit liebt, muss nie wieder arbeiten“.



Beatrice

⭐Ehrenamtliche Helferin / Dogwalkerin

 

Die Liebe zum Tier kann man spüren

 

Aufgewachsen mit Hunden und vielen anderen Kleintieren liebe ich den Umgang mit allen Fellnasen. Durch meinen Sohn, der seinen Hund bereits bei Sabine in der Tagespflege hatte, lernte ich sie besser kennen. Mir gefiel ihr Umgang mit den Hunden, da diese bei Sabine immer an erster Stelle stehen.

 

Unser Treffen verlief für beide Seiten sehr positiv. Somit stand für mich fest, dass ich unseren Hund Bob jederzeit Sabine anvertrauen würde.

 

So kam es, dass ich mich näher mit dieser Aufgabe befasste und feststellte, dass dies auch eine neue Herausforderung für mich sein könnte. Bei weiteren Treffen erfuhr ich, dass sich die Firmensituation von ihr auf nicht faire Weise verändert hatte. Dies tat mir sehr leid. So entschloss ich mich, ihr mit voller Kraft die nötige Unterstützung zu bieten, um den Neustart mit Sabine Güttge’s Tierbetreuung zu ermöglichen.

 

Ich bin froh, dass dies so gut gelungen ist, denn ich kann mir nichts schöneres vorstellen, als meine Zeit damit zu verbringen, mit den Hunden unterwegs zu sein.

 

Als Hunde- und Katzenliebhaberin mit jahrelanger Erfahrung auch in dessen Betreuung, ist es immer wieder ein großartiges Gefühl, all die Tiere um mich herum glücklich zu machen. Ich freue mich auf viele solche Momente, denn das ist es, was uns ausmacht.

 

Das Tier kommt immer zuerst.



Marlene

⭐Ehrenamtliche Helferin / Dogwalkerin

⭐Ehrenamtliche Helferin / Betreuung Tageshunde

 

Ein Leben ohne Tier? Für mich undenkbar.

 

Bereits im Kindesalter bin ich mit Vögeln, Nagetieren Katzen, Pferden und Fischen aufgewachsen und lernte schon im jungen Alter den respektvollen Umgang mit Tieren. Nachdem ich anfing auf eigen Füßen zu stehen war für mich klar, dass ich einen eigenen Hund haben wollte.

 

Also suchte ich mir mit 23 ein Tierheim in der Nähe und verliebt mich sofort in Trooper. Jede freie Minute verbrachte ich dort bei dem süßen Vierbeiner, ging mit ihm täglich spazieren, und gewann Stück für Stück sein Herz, bis ich ihn dann endlich zu mir mit nach Hause nehmen durfte.

 

Dies ist inzwischen einige Jahre her, und nach unserer Hündin Lilly, die uns leider im Sommer 2019 verließ erhellen uns heute unser kleiner Berner Sennenhund Benji und unsere 2 Kaninchen den Tag.

 

Mir ist es wichtig, dass alle Tiere Artgerecht gehalten und auch gefüttert werden und dies vermittle ich auch jeden Tag meinen beiden Kindern. Gerade weil unsere ganze Familie so Tierfreundlich ist, macht es uns immer wieder Freude mit Tieren zu tun zu haben.

 

Zu sehen wie es Ihnen gut geht und wie nicht nur die Tiere, sondern auch meine Kinder und ich Spaß haben an der Betreuung macht mich stehts glücklich und erfüllt mich sehr.

 

Ich freue mich darauf, nun ehrenamtlich bei Sabine mithelfen zu dürfen und bin gespannt auf die vielen Erfahrungen, die uns die Zusammenarbeit bringen wird.



Nadine

Angestellte Dogwalkerin / Tagesbetreuung Hunde

 

Hunde gehören seit Jahren zu meinem Leben, auch wenn ich noch nie einen eigenen Hund hatte. Ich versuche alles über Hunde zu lernen und verbringe so viel Zeit wie möglich mit diesen Tieren.

 

Bereits als Kind habe ich immer die Nachbarshunde gehütet und aufgewachsen bin ich  mit einem Jack Russel unserer Nachbarin und Freundin der Familie.  Als  ehrenamtliche Spaziergängerin im Tierheim an der Ron durfte ich von 2009 - 2016 viele Erfahrungen mit den Vierbeiner sammeln.

 

Desweiteren bin ich 2-3 mal in Jahr  in Rumänien und unterstütze dort ein Tierheim, welches sich Hauptsächlich um Strassenhunde kümmert. Hierbei helfe ich bei allen Aufgaben rund um die Rettung und die Pflege der Hunde aktiv mit.

 

Im Jahr 2016 zog ich in den Aargau und konnte daher leider nicht weiter in dem Tierheim arbeiten. Schnell merkte ich, dass mir aber genau diese Aufgabe fehlte und begann aktiv im Tierschutz für Schweizerische Hunde- und Katzenrettung mitzuarbeiten. Da es ganz ohne das Gassi-gehen mit Hunden für mich nicht ging begann ich meine als ehrenamtliche Spaziergängerin im New Graceland meine Hilfe anzubieten. Hier bin ich noch immer und ich freue mich auf jede weitere Erfahrung die ich in den nächsten Jahren machen kann.